Schlagwort-Archive: Jones

Musik außerhalb der Schule – Erfolgskontrolle

Wie viel Prozent der Schüler, die im schulischen Musikunterricht an die Musik herangeführt werden, machen außerhalb der Schule Musik? Gibt es Studien zu den Ergebnissen des Musikunterrichts?

Ich habe beruflich viel als Trainer gearbeitet. Dort ist es üblich, dass nach Schulungen und Trainings Erfolgsmessungen durchgeführt werden. Die Schule glaubt, dass eine Erfolgsmessung durch eine Klassenarbeit abgedeckt werden kann. Ein Erfolgsmessung geht aber tiefer. Erfolgsmessung befasst sich damit, wie das Erlernte in der Praxis angewendet wird. Hier greifen Klassenarbeiten viel zu kurz. Erlernt ist etwas dann, wenn es auch noch Jahre später sicher ausgeführt werden kann. Wie viel Prozent einer Klassenarbeit können nach Beendigung der Schulzeit (sprich im Berufsleben, auf dass die Schule ja vorbereiten möchte) noch sicher angewendet werden?

Im Schulfach Musik würde das bedeuten, wie viele Schüler konnten der Musik dauerhaft zugeführt werden, wie viel Prozent der unterrichteten Schüler sind begeisterte Musiker?

Google wird wiedermal mein bester Freund und muss Zahlen und Fakten liefern.

Netzfundstück der Woche

Wie geil ist das denn?

Die hab ich gleich erstmal geordert!

Playtastc Keyboard Krawatte

Playtastc Keyboard Krawatte

Eine Krawatte die spielbar ist und nicht dicker als eine normale Seidenkrawatte. Es gibt schon abgefahrene Sachen. Die könnte prima zu meinem roten Hemd passen. Die Krawatte hat es auf jeden Fall zum Netzfundstück der Woche geschafft.

Castingshows

DSDS

Dies Bild habe ich heute bei facebook entdeckt. In meinen Augen sagt es eine Menge aus…. Kaum einer dieser „Superstars“ ist ein Künstler. Es sind Marionetten der Fernsehindustrie, einer Industrie, für die das Schicksal dieser Menschen unerheblich ist. Ein schnelllebiges Geschäft, in dem die eine Show noch nicht zu Ende ist, aber schon die neue Runde startet. Ein paar Jahre später sehen wir sie dann Pleite im Dschungelcamp wieder.

Ein Vorbild für Kinder ist dieser „musikalische“ Irrweg sicher nicht.

How to choose a musical instrument

Nachdem ich das Netzfundstück der Woche gestern gepostet hatte, kam ich zu der Frage, wie man sein Musikinstrument „findet“.

Ist es Zufall? Wie schon erwähnt, kam ich über den damaligen Posaunenchor zur Trompete. Aber warum ausgerechnet Trompete? Ich war dort zu einem Schnuppertag. Ich hatte verschiedene Instrumente in der Hand. Posaune -> zu groß, Klarinette -> kam kein Ton raus. Warum es das Schlagzeug nicht geworden ist, kann ich nicht mehr sagen. Am Ende wurde es die Trompete. Ich denke für meine musikalische Entwicklung war es wichtig, dass es nicht das Schlagzeug geworden ist. Schlagzeug kann man ja auch später noch lernen. 😉

Wie kommen also Kinder an das richtige Instrument, bzw. überhaupt ein Instrument? Im Idealfall durch den Musikunterricht in der Schule. Dazu müsste aber eine Schule ein ausreichendes Instrumentarium zur Verfügung haben, was wie immer am Geld scheitern dürfte. Es würde nichts nützen, den Kindern in der Schule ein Instrument näher zu bringen, wenn sie es nicht mit nach Hause nehmen könnten um zu üben.