Schlagwort-Archive: Anleitung

Wie du den richtigen Lernweg findest

Ein Musikinstrument lernen, aber mit der richtigen Methode

Du bist schon an einem Punkt angekommen, wo du dich entschieden hast ein Musikinstrument als Autodidakt zu lernen. Herzlichen Glückwunsch. Das Instrument deiner Wahl hältst du in der Hand und schaust dir stundenlang Youtube-Lernvideos an. Du bist frustriert, denn irgendwie kommst du nicht zurecht.

Das geht nicht nur dir so. Mir auch. Seit Jahren weiß ich, dass ich ein sogenannter „Lesetyp“ bin. Der Weg über Youtube Videos hilft mir nicht weiter, ich kann so nicht lernen. Viele haben noch nie davon gehört und wundern sich, warum ihnen lernen manchmal so extrem schwer fällt.

Wenn ich etwas lernen möchte, besorge ich mir dazu ein Buch oder ziehe mir den entsprechenden Text aus dem Internet. Ich schaue mir keine Youtube Videos an, höchstens um Wissen zu fundieren.

Bist du ein Lesetyp oder Zuhörertyp?

Und schon sind wir mitten im Thema. Es gibt zwei verschiedene Lerntypen. Den Leser und den Zuhörer. Beide nehmen neues Wissen unterschiedlich auf. Es bedeutet nicht, das der jeweils andere Weg gar nicht funktioniert. Es fällt einem nur viel schwerer. Mich strengt es sehr an, in einer Schulung jemandem zu folgen, der vorn etwas erzählt. Mit dem dazugehörigen Handout komme ich viel weiter. Andere hingegen können mit dem Handout nichts anfangen und konnten dem Vortrag ohne Probleme folgen.

Möchtest du also ein Instrument oder irgendetwas lernen, solltest du für dich selbst erst etwas herausfinden. Nämlich welcher Lernweg für dich der richtige ist. Bist du ein Lesetyp, oder ein Zuhörertyp. Wenn du diese Zeilen liest und jetzt gerade darüber nachdenkst, erwischt du dich, wie du versuchst herauszufinden, was dir leichter fällt. Glückwunsch, der Anfang ist gemacht. Investiere hier ruhig etwas Zeit, es lohnt sich. Ich habe in meinem Studium irgendwo in einem Buch eher zufällig etwas darüber gelesen. Über weiterführende Literatur habe ich mich tiefer in das Thema eingelesen.

Heute weiß ich, warum ich mich in manchen Bereichen mit dem Lernen so schwer getan habe. Heute kaufe ich Bücher und in Schulungen hänge ich mich an das Handout. Hätte ich das schon zur Schulzeit gewusst, wäre sicher vieles einfacher gewesen.

Ich bin Lesetyp. Und du? Vergleiche beides. Du wirst feststellen, dass dir der eine Weg viel leichter fallen wird als der andere. Vielleicht lag es ja daran, dass es mit Musikinstrument lernen bisher nicht erfolgreich geklappt hat.

Viel schlimmer ist aber, dass die meisten Lehrenden auch noch nichts davon gehört haben. Viele bieten nur einen Weg an, nach dem Motto „friss oder stirb“. Wenn ich Schulungen gebe, biete ich beide Wege an. Zudem frage ich die Teilnehmer am Anfang, ob sie wissen, ob sie Lesetyp oder Zuhörertyp sind. Nach einem kurzen Blick in fragende Gesichter merkt man, wie sich die Teilnehmer ziemlich schnell sicher sind, welcher Weg „ihr“ Weg ist.

Wenn du deinen Weg gefunden hast, konzentriere dich in Schulungen und sonstigen Weiterbildungen auf deinen Weg. Lernen wird dir wesentlich mehr Spaß machen und die vielfache Frustration wird deutlich weniger. Es geht einem einfach leichter von der Hand.

So, jetzt zurück zur Musik. Denn Zeit ohne Musik ist Zeitverschwendung!

Advertisements

Wie du aus einem Plastikeimer und Paketband schnell und einfach eine Trommel für Kinder baust

 

Schnell noch eine Trommel für Kinder basteln

Eine Anleitung, um mit einfachsten Mitteln eine Trommel selber zu bauen. Oder: wie man mit Kindern Musikinstrumente bastelt.

Mir geht es hier darum, mit einfachsten Mitteln eine Trommel zu bauen, die jeder nachbauen kann, die quasi nichts kostet und auch noch einen guten Sound hat. Einiges habe ich im Internet dazu schon gelesen und versucht nachzubauen, mit eher mäßigem Erfolg.

Zum Beispiel der Versuch mit einem Fensterleder und einem Eimer. Das Ergebnis war schlecht und nicht zufrieden stellend:

Wie man eine Trommel aus einem Lederlappen und einem Eimer bastelt

Nach langer Suche wurde ich in Australien fündig. Alec Duncan bastelt dort unterschiedlichste Musikinstrumente, um Kinder an die Musik heranzuführen. Seine Idee ist, dass Kinder alleine durch ihren Entdeckungsdrang zur Musik finden.

Frei nach dem Motto: Stell ein paar Instrumente in den Garten, lass Kinder herein und du wirst sehen, wie schnell Kinder anfangen, diese zu bespielen. Von ihm ist die Idee, gewöhnliches Paketklebeband als Schlagzeugfell einzusetzen. Schaut doch mal bei ihm vorbei: http://childsplaymusic.com.au  es lohnt sich.

Genauso wie die Idee mit dem Paketband, fand ich zuvor die Idee mit dem Fensterleder im Internet. Alle beschreiben die Idee als großartig. Die Idee mit dem Fensterleder ist – mit Verlaub gesagt – Sche!%§. Sie lässt sich nicht so einfach bauen, da man über die Bänder gleichmäßig Druck aufbauen muss. Der Sound, sofern man das Sound nennen kann, ist miserabel.


 

Musikinstrumente mit Kindern einfach selber bauen

Hol dir das kostenlose E-Book – Musikinstrumente mit Kindern einfach selber bauen


Dagegen ist das, was Alec Duncan macht, vom Sound her sehr gut. Es ist von der Bauweise her einfacher und noch billiger, einen Eimer und Packband zu verwenden. Kinder sollen Musik selber machen, doch an Instrumenten fehlt es all zu oft. Warum also nicht mit trommeln anfangen, wenn man Trommeln zu einem Stückpreis von wenigen Euros selber bauen kann?


 

Was du alles für die Trommel benötigst

Tesa Packband:

DSCI0009

Handelsüblicher Plastikeimer:

DSCI0008

Trommel selber bauen

_

und damit hast du schon alles zusammen, was du für eine einfache Trommel benötigst. Die Rolle Packband, welche für viele Trommeln reichen wird, kostet ca. 5€. Einen Eimer bekommst du in unterschiedlichen Größen teilweise schon ab einem Euro.


Was du beachten musst, wenn du die Trommel basteln willst

Das Einzige worauf du bei dem Eimer achten musst, ist die Stelle, wo der Henkel angebracht ist. Der Henkel muss unterhalb der  Kante oben angebracht sein. Bei manchen Eimern ist er auf der Kante angebracht.

eimera eimerb

Ich habe auf den Fotos mal verdeutlicht, was ich meine. Ich denke da kannst du sehr gut erkennen worauf du achten musst.

 


 

Aufbau: So bastelst du die Trommel

Das tesa Band auf den Eimer kleben. Durch leichtes drücken des Eimers wird die nötige Oberflächenspannung erzeugt. Das Packband in Streifen immer über kreuz kleben. Wichtig ist, dass du es gleichmäßig verklebst und nach jeder Bahn, die jeweils neue Bahn an die vorhandenen drückst. So wird die Oberfläche gleichmäßiger.

DSCI0010

Das Bild zeigt den Eimer vor der letzten Bahn der ersten Runde. Anschließend wird noch eine zweite Runde geklebt. Die Schicht muss gleichmäßig sein, es dürfen keine Lücken entstehen.

Das Ergebnis:

selbstgebaute Trommel

Trommel selbst gebaut

Das fertige Ergebnis. Das Klebeband liegt jetzt überall in mindestens 2 Lagen. Der Sound ist für eine Kindertrommel sehr gut. Bei täglicher Belastung rechnet Alec Duncan ein Fell pro Woche.

Da ich noch keine Dauerstests gemacht habe, kann ich selber noch nichts zur Haltbarkeit sagen. Der Aufwand ist aber minimal. Die Kosten pro Trommel dürften deutlich unter 5 Euro liegen.

Wenn du genau hinschaust, siehst du, dass der Eimer nicht mehr ganz rund ist. Ich habe bei der ersten Bahn zu viel Spannung auf dem Klebeband. Man muss also ein Zwischending, zwischen zu viel und zu wenig Druck finden. Mit ein paar mal probieren klappt das aber ganz gut.

Der Sound der Trommel wird dadurch aber nicht wesentlich beeinflusst, für unsere Zwecke im Bereich „Musik selber machen mit Kindern“ ist es in jedem Fall ok.

Wenn du Trommeln für eine Gruppe mit unterschiedlichen Tonhöhen bauen möchtest

Durch unterschiedliche Eimergrößen, bekommst du unterschiedliche Tonhöhen. Je größer der Eimer, desto tiefer wird der Ton. Bau mit deiner Gruppe Trommeln in verschiedenen Größen und macht zusammen Musik.

Ihr werdet eine Menge Spaß haben. Viel Spaß.

Weiter unten findest du einen Link, wie du die Trommel noch weiter verbessern kannst.

Das Packband als Multifunktionsfell

Das Packband kannst du auf so ziemlich alle Gefäße aufziehen, die dir einfallen. Ich habe noch eine Regentonne hier, die wird als nächstes damit verarztet.

Meine Frau schaut immer schon skeptisch, wenn ich das Klebeband wieder in der Hand habe. Ich bin mir noch nicht sicher, wie die Spannung auf so einer großen Fläche ist, aber „Versuch macht kluch“…..


 

prime


 

Ansonsten kannst du das Packband auch auf Konservendosen und viele weitere Gefäße aufziehen. Es eignet sich auch, um einen Tonblumentopf zu einer Trommel zu machen. Bei dem Blumentopf hast du zudem noch die Möglichkeit, diesen auf einfache Weise auch optisch einfach zu gestalten.

Der Plastikeimer lässt sich nicht so einfach bemalen, wie zum Beispiel ein Blumentopf aus Terracotta. Gerade für Kinder ist auch das optische Gestalten der Trommel sehr wichtig, die Trommel soll ja schön aussehen.

Jetzt kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Ganz unten findest du noch einen Tipp, um die Trommel zu verbessern.

Wie du Trommeln lernen kannst, habe ich hier für dich geschrieben:

Wie du mit wenig Geld ein Rhythmusinstrument erlernen kannst

Bongos eigenen sich gut, um das Trommeln im Percussionbereich zu erlernen. Es ist genau das Richtige, um bei schlechtem Wetter seine Zeit abseits vom Fernseher zu verbringen.

Alternativ kann man auch mit der Cajon starten. Hier hättest du noch den Vorteil, dass du eine Cajon auch selbst basteln kannst, es gibt fertige Bausätze. Wenn man an seinem Instrument selber „herumschraubt“ lernt man es viel intensiver kennen.

Falls du mit der Cajon in die Welt des Trommelns starten möchtest, kann ich dir das folgende Buch empfehlen. Mit dem Buch fängst du ganz von vorn an. Wie du ein vernünftiges Instrument baust und bespielst.

Eine Cajon selber bauen:

amazon20150617

Dieses Buch wurde mit dem VDS Medienpreis 2010 ausgezeichnet. Wie man eine Cajon baut und spielt. Sehr empfehlenswert!

__

1 Trick, wie du die Trommel aus Eimer und Paketband noch verbessern kannst

 

 

Und jetzt geh los und bau Deine erste selbstgebaute Trommel. Schreib mir von Deinen Erfahrungen. Ich freue mich auf Dein Feedback!


Ich habe eine kurze Umfrage mit 4 Fragen erstellt und ich würde mich sehr freuen, wenn du die 4 Fragen kurz beantworten würdest. Umfrage

Percussion Musikinstrumente selber bauen Mr. Jones Bock auf Mukke!

Musikinstrumente für Kinder: Eine Trommel aus Eimer und Ledertuch

Musikinstrumente für Kinder: Eine Trommel selber basteln

Ich bin noch eine Antwort schuldig, zu dem Versuch, aus einem kleinen Eimer und einem Fensterleder eine Trommel für Kinder zu bauen. Die Bauanleitung dazu hast du sicher schon gelesen, wenn nicht kannst du das hier tun:

Instrumente selber basteln

Musikinstrumente selber basteln

Trommel aus Eimer und Ledertuch basteln

Nun, was soll ich sagen. Das Ergebnis ist ernüchternd, um es vorsichtig zu formulieren. Die Trommel ist höchstens für Erzieherinnen geeignet, die während der Arbeit mit Kindern ihre Ruhe haben möchten.

Es ist eine Art „Wupp“-Geräusch, mit Musik hat das gar nichts zu tun. Auch der Versuch, die Spannung mit einem Einmachgummiring direkt oben am Eimer zu erhöhen, brachte keine Verbesserung. Es ist auch egal, ob man die Trommel mit der Hand, oder mit Sticks bespielt, das Ergebnis ist gleichermaßen schlecht. Das Spielgefühl ist nicht toll, der Klang quasi nicht vorhanden. Mit so einem Instrument bringt man die Kinder eher von der Musik weg, als zu ihr hin.

Fazit:

Nicht alles, was für Kinder zum Basteln taugt, taugt auch für die Musikerziehung. Vieles was im Internet so schön aufgeschrieben steht, ist in der Praxis wirklich tauglich. Eine Trommel für Kinder sollte nach meiner Meinung folgende Bedingungen erfüllen:

Einfach zu bauen

Ein Trommel für Kinder sollte einfach zu bauen sein. Wenig Aufwand. Der Erfolg muss das Ziel sein. Wenn man mit Kindern bastelt, muss am Ende ein Ergebnis herauskommen, damit das gebastelte auch bei jedem Kind funktioniert.

Geringe Kosten

Die Kosten sollten absolut überschaubar sein. Es ist wie immer, für die Dinge, die wirklich wichtig sind, ist nie Geld da. Genau deshalb ist es wichtig, dass die Kosten unter Kontrolle bleiben.

Nutzen

Nach dem Basteln ist vor dem Spielen. Was nützt das tollste Gebastelte, wenn das Kind nicht damit spielen kann? Haltbarkeit, Spaßfaktor und Funktionalität sind also sehr wichtig.

Eine bessere Idee

Ich habe weiter gesucht. Mit dem Ziel, eine Trommel für Kinder zu basteln, die sich einfach bauen lässt, günstig zu bauen ist und viel Spielspaß bringt. Nach viel Recherche habe ich eine Idee gefunden, die alle Voraussetzungen erfüllt. Eine Trommel aus einem kleinen Plastikeimer und Packband. Einfach nachbauen! Hier der Link:

Trommel selber bauen

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, schöner Sound, einfach zu bauen, kaum Kosten!

Wie du aus einer Regentonne ganz einfach eine stimmbare Percussion Trommel baust

Wie du aus einer Regentonne ganz einfach eine stimmbare Percussion Trommel selber bauen kannst

Anfangsüberlegungen

Vor 4 Jahren habe ich mir eine Trommel aus einer blauen Kunststoff-Tonne gebaut. Die Idee war damals, eine Standtrommel zu bauen, die sowohl am Standschlagzeug funktioniert, als auch als stand-alone.

Bei der Frage nach dem Fell, wollte ich unbedingt Standardfelle nutzen können, somit musste ein normaler Spannreifen zur Befestigung des Fells auf der Tonne Platz finden. Die Tonne ist super und so gut, dass sie selbst nach so vielen Jahren bei sehr regelmäßigem Gebrauch immer noch problemlos funktioniert.

Auch der Sound ist supergenial. Zunächst brauchte ich eine Tonne, mit der mein Vorhaben funktioniert. Es gibt tausend verschiedene, wie also die richtige finden? amazon20150723

Die richtige Regentonne

Um sie als Standtrommel spielen zu können, fand ich eine Höhe im Bereich von 90cm gut geeignet. Somit stand die Höhe vom Regenfass fest, es sollte 90cm hoch sein, +/- ein paar cm.

Das nächste Kriterium war die Befestigung des Fells. Normal werden die Spannreifen an Spannböckchen befestigt, die mit dem Trommelkorpus verschraubt sind. So ein Fass ist aber nicht zwingend rund und läuft auch nicht gerade nach oben.

Meistens sind Wölbungen vorhanden, so dass die Spannböckchen nicht gerade, wie an einer Trommel, befestigt werden können. Wie bekomme ich also so einen Spannreifen fest, wenn ich die Aufnahmen nicht an das Fass montiert bekomme?

Ich entschied mich daher für ein Fass mit Spannring. Bedeutet, dass der Deckel mittels Spannring festgemacht wird. Damit ein Spannring hält, gibt es in der Regel eine Kante, durch diese kommen dann Schrauben mit Kontermutter.

Ich komme später darauf zurück. Ein weiterer wichtiger Punkt war die Größe der Öffnung. Da Schlagzeugfelle alle zöllig sind, musste die Öffnung auch zöllig sein. Ich fand bei ebay für 9,00€ ein Fass. Höhe 90cm, Öffnung 14″, Deckel mit Spannring. Gekauft:

Regentonne Trommel

Regentonne

Mauser 1H2/X200/S11 F/BVT 215835/

Deckel und Spannring weg, das brauche ich nicht.


Weiteres Baumaterial

Alte Tom Bei ebay wurde eine einzelne Tom in 14″ angeboten. Preis 1€. Zack gekauft, damit habe ich alle Teile, die ich benötige. Zu einem Preis, zudem ich sie nicht einzeln bekommen kann.

 Bauanleitung

Als erstes habe ich vorsichtig die Öffnung der Tonne mit der Hand so angeschliffen, dass der Metallkranz zur Befestigung des Fells ganz leicht über die Öffnung geht. Die Kante muss sauber angeschliffen werden, damit das Fell sauber aufliegt.

Regenfass Trommel

Befestigung des Fells

Auf dem Bild kann man sehr gut die Befestigung des Fells erkennen. Deswegen war es so wichtig, dass die Tonne eine Halterung für einen Spannring hat.

Durch diesen Kranz habe ich Löcher gebohrt, Schraube durch, Mutter drunter, fertig. Somit ist die Trommel auch Stimmbar.


 Ergebnis:

Und so sieht die Trommel aus, wenn sie fertig ist:

Cocktailschlagzeug Trommel Regentonne

Trommel integriert in mein kleines Cocktailschlagzeug

selbstgebaute Regentonnen Trommel

Die Regentonnen Trommel

Was würde ich mit dem Wissen von heute anders machen?

Ich hätte gleich mehrere von den Fässern kaufen sollen! Fässer gibt es auch zu guten Preisen bei Amazon, allerdings immer auf die 3 wichtigen Punkte achten, Höhe, Öffnung und Kante für Fellbefestigung! Derzeit finde ich im Internet keine Fässer mit der passenden Höhe. 100cm sind zum spielen zu hoch, alles andere zu tief.

Allerdings würde ich gern noch eine zweite mit einer anderen Tonhöhe bauen. Ich werde mir dazu ein kleineres Fass suchen und dies auf eine Art Ständer montieren. Mal schauen wann ich Zeit dafür finde, denn im Moment plane ich das hier: Tubulum

Viel Spaß beim Basteln, Mr. Jones Power_percussion Wer mehr will: Power Percussion für 19€. Sehr gut investiertes Geld, wenn es etwas mehr Krach sein darf. 😉 Einfach auf das Bild klicken.

Hier lernst du, wie du auf Tonnen trommeln kannst. Der Teil mit der Marimba ist zwar überflüssig, mit dem Rest kommt man aber schon vorwärts.

Ohne Noten lesen zu können, kannst du mit dem Buch leider nichts anfangen.

___

Wenn du selber noch kein Instrument spielen kannst und immer Lust hattest eins zu lernen, vielleicht ist das hier etwas für dich:

Wie du mit Bongos ganz einfach ein Rhythmusinstrument erlernen kannst

Oder möchtest du vielleicht eine einfache Trommel für Kinder bauen? Ich habe eine Anleitung geschrieben, wie du aus einem Eimer und Paketklebeband eine einfache Trommel für Kinder basteln kannst.

Klick einfach auf den Link:

Wie du aus einem Eimer und Paketband eine Trommel bauen kannst