Archiv der Kategorie: Musikinstrumente und mehr

Mit welchen 30 Materialien du einfache Musikinstrumente und Trommeln für Kinder bauen kannst

 

Mit welchen 30 Materialien du einfache Musikinstrumente und Trommeln für Kinder bauen kannst

Ich habe ja schon einige Beiträge für dich geschrieben, wie du mit Kindern Musikinstrumente und Trommeln selber bauen kannst.

Heute geht es um das Material, das du dafür verwenden kannst. Das ganze Material ist kostengünstig – teilweise sogar kostenlos – zu beschaffen.

Schau dir die ganzen Materialien an, vieles davon hast du wahrscheinlich sogar schon zu Hause rumliegen:

Weiterlesen

Instrumente selber bauen: Wie du selbstgebaute Instrumente mit Kindern verschönern kannst

musikinstrumente selber bauen

Selbstgebaute Musikinstrumente verschönern

Man kann viele Instrumente für Kinder selber bauen. Einige habe ich dir schon gezeigt, z.B. diese hier. KLICK! In den nächsten Wochen kommen noch einige mehr.

In meinen Anleitungen stand immer die Funktionalität im Vordergrund, heute möchte ich dir zeigen, wie du selbstgebaute Instrumente mit Kindern verschönern kannst. Kinder lieben es, wenn sie selbstgebaute Dinge auch bemalen können.

Schauen wir uns zum Beispiel die Trommel aus dem Plastikeimer an. Der Plastikeimer ist eher ungeeignet, um ihn mit Kindergruppen zu bemalen. Ich zeige dir heute, wie du dieses Problem lösen kannst und mit deiner Kindergruppe auch Plastikeimer bemalen kannst.

Was du dafür benötigst:

Weiterlesen

Musikinstrumente basteln: Percussion Instrumente aus der Natur

musikinstrumente selber bauenMusikinstrumente selber basteln: Percussion Instrumente aus der Natur

Manche Percussioninstrumente musst du nicht einmal bauen. Die Natur gibt sie dir. Einsatzbereit.

Glaubst du nicht?

Ein Percussioninstrument aus der Natur, was du ohne Nachbearbeitung einsetzen kannst

Ich habe dir ja schon gezeigt, wie du aus verschiedensten Dingen Percussionisntrumente selber bauen kannst. Aus Regentonnen, Plastikeimern, ja sogar aus Waffen wurden schon Musikinstrumente und Percussionisntrumente gebaut.

Heute geht es um ein Percussioninstrument, das du nur noch vom Boden aufheben musst. Es liegt einfach so herum, sogar in großen Mengen. OK, so einfach ist es dann doch nicht. Denn leider liegt es geographisch nicht hier herum. Leider.

Ich spreche von den Hülsenfrüchten des Flammenbaums. Der Flammenbaum (Flamboyant) kommt ursprünglich aus Madagaskar. Er hat sich aber überall auf der Welt in den Tropen und Subtropen ausgebreitet.

Ob auf Teneriffa, in der Karibik oder Australien, sobald man in subtropische Gefilde kommt, begegnet man dem Flammenbaum. Er wird dort oft als Zierbaum und Schattenspender eingesetzt. In seiner Blütezeit leuchtet er feuerrot und ist nicht zu übersehen.

Wenn du in den Subtropen oder Tropen bist, brauchst du die Hülsenfrüchte des Flammenbaums tatsächlich nur noch aufzuheben und schon hast du für das nächste Wohnzimmerkonzert ein Eyecatcher-Percussioninstrument. Weiterlesen

Musikinstrumente selber basteln: Musikinstrumente aus Waffen

musikinstrumente selber basteln

Musikinstrumente selber basteln: Musikinstrumente aus Waffen

Ich habe ja schon einige Beiträge geschrieben, wie man aus den verschiedensten Materialien Musikinstrumente selber basteln kannst. Zum Beispiel kannst du ganz einfach eine Trommel aus Eimer und Paketband selber basteln.

Aus eigenem Interesse bin ich immer auf der Suche nach neuen Anregungen, wie man Instrumente selber bauen kann. Wenn man sich eine Weile mit Google durch den riesigen Dschungel gekämpft hat, findet man immer wieder abgefahrene Sachen.

Man stößt zum Beispiel auf Artikel, in denen Musikinstrumente aus Schusswaffen gebaut wurden. Aus Schusswaffen? Ok, wozu wären Schusswaffen besser geeignet, als aus ihnen etwas vernünftiges wie Musikinstrumente zu bauen. Pedro Reyes, ein mexikanischer Künstler,  hat genau das getan.

Weiterlesen

Was ist eigentlich eine Steel- Pan?

steel-drumEine Steel-Pan? Ist das nicht so ein weichgeklopftes, altes Ölfass?

Ja, fast. Wenn man in die Karibik fliegt, verbindet man damit automatisch die Klänge der Steel-Pan. Oft ist auch der amerikanische Name Steel-Drum verbreitet. Früher waren drei Töne Standard, heute sind es viele mehr. Es gibt nichts, was man nicht auf einer Steel-Pan spielen könnte. Doch was ist eigentlich so eine Steel-Pan genau?

Entstanden ist sie um 1930 auf Trinidad. Den Einwohnern (meist mit afrikanischen Wurzeln) war es durch die Briten verboten worden, auf afrikanischen Instrumenten zu trommeln. Also suchten sie nach Ersatz. Frei nach dem Motto „wir lassen uns Musik nicht verbieten“, suchten sie nach einer Lösung.

Bedingt durch die große Ölförderung, gab es viele ausrangierte Ölfässer auf der Insel. Wie immer, wurde Abfall nicht entsorgt, sondern einfach zurückgelassen. Was lag da näher als aus den Fässern Instrumente zu bauen?

Weiterlesen

Musikinstrumente basteln: Percussion Instrumente aus Topf, Plastikrohr und Fell

Musikinstrumente basteln: Percussion Instrumente aus Topf, Plastikrohr und Fell

Und noch so ein Netzfundstück, wie man Musikinstrumente selber basteln kann. Gefunden in einem amerikanischen Forum. Wenn man sich im Internet auf die Suche nach neuen Ideen begibt, stößt man zwangsläufig immer wieder auf abgefahrene Ideen.

Eine von diesen Ideen, die ich auf meiner Suche nach neuen Sounds gefunden habe, möchte ich dir heute vorstellen.

Percussion Instrumente selber basteln

Ein Percussion Instrument aus einem handelsüblichen Topf, Schlagzeugfell und Plastikrohr. Leider habe ich dazu kein Soundfile gefunden. Meine Bemühungen den Erbauer zu erreichen, liefen bisher ins Leere. Joe Pasko, wenn du diese Seite besuchst, so wie ich es dir per Mail geschrieben habe, dann gib mir doch eine kurze Info.

Ich habe ihn zwar in dem Forum, wo ich den Beitrag gefunden habe, sowie auf Facebook angeschrieben, allerdings habe ich bisher keine Antwort bekommen.

Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Ich bleibe in jedem Fall dran. Die Quelle möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten: PearlDrummersForum

Der Forumsbeitrag ist auch die Quelle für alle Bilder, die in diesem Beitrag gepostet sind.

Percussion Instrument selbst gebaut

Percussion Instrument selbst gebaut

.

Ich hätte gern mehr Details über das Instrument erfahren. Da dies leider im Moment nicht möglich zu sein scheint, muss ich mir also anhand der Bilder die Details für einen Nachbau abschauen.

Weiterlesen

Zig Ideen, wie du Percussion Instrumente einfach selber bauen kannst

Percussion Instrumente selber bauen

Das Feld der Percussion ist riesengroß und vielfältig. Natürlich fallen jedem sofort die Klassiker, wie Congas, Bongos, Djembé, Marimba und viele andere ein.

Aber was genau ist Percussion?

Laut Wikipedia kommt Percussion vom Lateinischen percussio – schlagen. Dort findest du auch eine lange Liste von Percussion-Instrumenten. Streng genommen werden also durch „schlagen“ Töne erzeugt.

Vom Prinzip eignet sich fast alles als Percussioninstrument. Töpfe, Regentonnen, Metallplatten, Deckel, Plastikrohre, Radkappen, Holz jeglicher Art und vieles, vieles mehr.

Viele Dinge kann man so benutzen, wie man sie in freier Wildbahn findet. Aber es geht auch anders. Man kann die unterschiedlichsten Dinge kombinieren, um neue Sounds zu erschaffen.

Ein paar Ideen möchte ich dir in diesem Beitrag vorstellen. Manche habe ich selbst gebaut, andere sind Netzfundstücke. Ich werde diesen Beitrag nach und nach erweitern, wenn ich neue, interessante Dinge im Netz finde.

Ich werde in neuen Artikeln darauf verweisen, damit du als Abonnent dieses Blogs immer eine Nachricht bekommst, wenn ich etwas neues gefunden habe.

Wenn du den Blog noch nicht abonniert hast, so kannst du das rechts tun. Am einfachsten ist es, meinem Blog per Email zu folgen. Gib dazu einfach deine Emailadresse rechts in das Feld ein und los geht die wilde Fahrt.

Weiterlesen

Musikinstrumente für Kinder: Eine Kindertrommel selber bauen

Eine Trommel für Kinder selber bauen? Das ist doch bestimmt nicht einfach oder?

Doch, ganz einfach sogar. Und das Beste daran: Die Trommel kostet dich fast nichts und ist super einfach zu basteln.

Ich zeige dir hier, wie du ganz einfach eine Kindertrommel basteln kannst, die dazu noch einen super Klang hat.

Wie du aus einem Eimer und Paketband schnell und einfach eine Trommel für Kinder bauen kannst

Natürlich war das nicht mein erster Versuch. Kein gutes Ergebnis ohne Fehlschläge. Ich habe zuvor probiert, ein Fensterleder als Trommelfell auf dem Eimer zu nutzen. Zahlreiche Anleitungen im Internet warben für eine richtig tolle Trommel.

Leider erfüllte die Trommel nicht meine Ansprüche. Also suchte ich weiter und fand auf einer australischen Seite die Lösung mit dem Paketband.

Viele Instrumente für Kinder lassen sich selber basteln. Falls du mit Kindern arbeitest und dazu Literatur suchst:

Klang-Werkstatt für Kinder: Miteinander Instrumente bauen und Musik machen

Wenn du öfter auf meiner Seite unterwegs bist, bist du sicher auch schon über meine Regentonnen-Trommel gestolpert. Mein bestes Stück bisher. Eine Trommel, die auch im professionellen Einsatz besteht. Klingt gut, lässt sich stimmen und ist in mein Standschlagzeug integriert:

Meine Regentonnen-Trommel

Ein neues Projekt

Mein nächstes Projekt steht schon in den Startlöchern. Ich habe vor, noch eine größere Trommel zu bauen, in Kombination mit einem Tubulum (kennst du sicher von der Blue Man Group).

Im Moment fehlt mir noch die Zeit dazu, da wir noch an unserem Haus draußen umbauen. Da der Winter naht, muss das erst alles abgeschlossen sein, bevor wieder Zeit für mein größtes Hobby – die Musik – vorhanden ist.

Bis dahin halte ich mich mit Büchern über Wasser und erweitere meinen Horizont:

Power Percussion

bis auf ein Kapitel, welches ich nicht empfehlen kann, finde ich das Buch gelungen. Für den Preis auf jeden Fall ein Kauf.

Trommeln macht Spaß. Mach mit!

amazon20150723

Wenn es die Zeit zulässt arbeite ich mich mit meiner Djembe gerade an diesem Buch ab. Sehr schön geschrieben.

Falls du noch eine Djembe brauchst, diese hier ist für Anfänger ganz gut geeignet: Djembe

Trommeln verbindet Menschen. Gerade Kinder finden durch das Trommeln mit anderen zueinander. Getreu dem Motto eines Süßwarenherstellers: Was für Kinder gut ist, kann für Erwachsene nicht schlecht sein.

Eine Alternative zur Djembe ist die Cajon. Die Cajon wird des öfteren bei akustischen Sachen eingesetzt um ein ganzes Schlagzeug zu ersetzen.

Mit so einer Kiste kann man einen schönen Sound erzeugen, ohne ein ganzes Schlagzeug mitzuschleppen. Falls du mehr über die Cajon wissen möchtest, schau doch einfach mal bei Wikipedia vorbei.

Cajon selber bauen und spielen lernen

Fazit:

Musik machen ist toll und macht einen ungeheuren Spaß. Durch Musik kommen Menschen zusammen um etwas gemeinsam zu tun. Wer noch nie selber Musik gemacht hat, wird es nicht nachfühlen können. Trommeln ist eine gute Möglichkeit sich kreativ auszudrücken. Also mach Musik! Bau deinen Kindern eine Kindertrommel, lass sie die Musik entdecken.

Wie du aus einem Plastikeimer und Paketband schnell und einfach eine Trommel für Kinder baust

 

Schnell noch eine Trommel für Kinder basteln

Eine Anleitung, um mit einfachsten Mitteln eine Trommel selber zu bauen. Oder: wie man mit Kindern Musikinstrumente bastelt.

Mir geht es hier darum, mit einfachsten Mitteln eine Trommel zu bauen, die jeder nachbauen kann, die quasi nichts kostet und auch noch einen guten Sound hat. Einiges habe ich im Internet dazu schon gelesen und versucht nachzubauen, mit eher mäßigem Erfolg.

Zum Beispiel der Versuch mit einem Fensterleder und einem Eimer. Das Ergebnis war schlecht und nicht zufrieden stellend:

Wie man eine Trommel aus einem Lederlappen und einem Eimer bastelt

Nach langer Suche wurde ich in Australien fündig. Alec Duncan bastelt dort unterschiedlichste Musikinstrumente, um Kinder an die Musik heranzuführen. Seine Idee ist, dass Kinder alleine durch ihren Entdeckungsdrang zur Musik finden.

Frei nach dem Motto: Stell ein paar Instrumente in den Garten, lass Kinder herein und du wirst sehen, wie schnell Kinder anfangen, diese zu bespielen. Von ihm ist die Idee, gewöhnliches Paketklebeband als Schlagzeugfell einzusetzen. Schaut doch mal bei ihm vorbei: http://childsplaymusic.com.au  es lohnt sich.

Genauso wie die Idee mit dem Paketband, fand ich zuvor die Idee mit dem Fensterleder im Internet. Alle beschreiben die Idee als großartig. Die Idee mit dem Fensterleder ist – mit Verlaub gesagt – Sche!%§. Sie lässt sich nicht so einfach bauen, da man über die Bänder gleichmäßig Druck aufbauen muss. Der Sound, sofern man das Sound nennen kann, ist miserabel.


 

Musikinstrumente mit Kindern einfach selber bauen

Hol dir das kostenlose E-Book – Musikinstrumente mit Kindern einfach selber bauen


Dagegen ist das, was Alec Duncan macht, vom Sound her sehr gut. Es ist von der Bauweise her einfacher und noch billiger, einen Eimer und Packband zu verwenden. Kinder sollen Musik selber machen, doch an Instrumenten fehlt es all zu oft. Warum also nicht mit trommeln anfangen, wenn man Trommeln zu einem Stückpreis von wenigen Euros selber bauen kann?


 

Was du alles für die Trommel benötigst

Tesa Packband:

DSCI0009

Handelsüblicher Plastikeimer:

DSCI0008

Trommel selber bauen

_

und damit hast du schon alles zusammen, was du für eine einfache Trommel benötigst. Die Rolle Packband, welche für viele Trommeln reichen wird, kostet ca. 5€. Einen Eimer bekommst du in unterschiedlichen Größen teilweise schon ab einem Euro.


Was du beachten musst, wenn du die Trommel basteln willst

Das Einzige worauf du bei dem Eimer achten musst, ist die Stelle, wo der Henkel angebracht ist. Der Henkel muss unterhalb der  Kante oben angebracht sein. Bei manchen Eimern ist er auf der Kante angebracht.

eimera eimerb

Ich habe auf den Fotos mal verdeutlicht, was ich meine. Ich denke da kannst du sehr gut erkennen worauf du achten musst.

 


 

Aufbau: So bastelst du die Trommel

Das tesa Band auf den Eimer kleben. Durch leichtes drücken des Eimers wird die nötige Oberflächenspannung erzeugt. Das Packband in Streifen immer über kreuz kleben. Wichtig ist, dass du es gleichmäßig verklebst und nach jeder Bahn, die jeweils neue Bahn an die vorhandenen drückst. So wird die Oberfläche gleichmäßiger.

DSCI0010

Das Bild zeigt den Eimer vor der letzten Bahn der ersten Runde. Anschließend wird noch eine zweite Runde geklebt. Die Schicht muss gleichmäßig sein, es dürfen keine Lücken entstehen.

Das Ergebnis:

selbstgebaute Trommel

Trommel selbst gebaut

Das fertige Ergebnis. Das Klebeband liegt jetzt überall in mindestens 2 Lagen. Der Sound ist für eine Kindertrommel sehr gut. Bei täglicher Belastung rechnet Alec Duncan ein Fell pro Woche.

Da ich noch keine Dauerstests gemacht habe, kann ich selber noch nichts zur Haltbarkeit sagen. Der Aufwand ist aber minimal. Die Kosten pro Trommel dürften deutlich unter 5 Euro liegen.

Wenn du genau hinschaust, siehst du, dass der Eimer nicht mehr ganz rund ist. Ich habe bei der ersten Bahn zu viel Spannung auf dem Klebeband. Man muss also ein Zwischending, zwischen zu viel und zu wenig Druck finden. Mit ein paar mal probieren klappt das aber ganz gut.

Der Sound der Trommel wird dadurch aber nicht wesentlich beeinflusst, für unsere Zwecke im Bereich „Musik selber machen mit Kindern“ ist es in jedem Fall ok.

Wenn du Trommeln für eine Gruppe mit unterschiedlichen Tonhöhen bauen möchtest

Durch unterschiedliche Eimergrößen, bekommst du unterschiedliche Tonhöhen. Je größer der Eimer, desto tiefer wird der Ton. Bau mit deiner Gruppe Trommeln in verschiedenen Größen und macht zusammen Musik.

Ihr werdet eine Menge Spaß haben. Viel Spaß.

Weiter unten findest du einen Link, wie du die Trommel noch weiter verbessern kannst.

Das Packband als Multifunktionsfell

Das Packband kannst du auf so ziemlich alle Gefäße aufziehen, die dir einfallen. Ich habe noch eine Regentonne hier, die wird als nächstes damit verarztet.

Meine Frau schaut immer schon skeptisch, wenn ich das Klebeband wieder in der Hand habe. Ich bin mir noch nicht sicher, wie die Spannung auf so einer großen Fläche ist, aber „Versuch macht kluch“…..


 

prime


 

Ansonsten kannst du das Packband auch auf Konservendosen und viele weitere Gefäße aufziehen. Es eignet sich auch, um einen Tonblumentopf zu einer Trommel zu machen. Bei dem Blumentopf hast du zudem noch die Möglichkeit, diesen auf einfache Weise auch optisch einfach zu gestalten.

Der Plastikeimer lässt sich nicht so einfach bemalen, wie zum Beispiel ein Blumentopf aus Terracotta. Gerade für Kinder ist auch das optische Gestalten der Trommel sehr wichtig, die Trommel soll ja schön aussehen.

Jetzt kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Ganz unten findest du noch einen Tipp, um die Trommel zu verbessern.

Wie du Trommeln lernen kannst, habe ich hier für dich geschrieben:

Wie du mit wenig Geld ein Rhythmusinstrument erlernen kannst

Bongos eigenen sich gut, um das Trommeln im Percussionbereich zu erlernen. Es ist genau das Richtige, um bei schlechtem Wetter seine Zeit abseits vom Fernseher zu verbringen.

Alternativ kann man auch mit der Cajon starten. Hier hättest du noch den Vorteil, dass du eine Cajon auch selbst basteln kannst, es gibt fertige Bausätze. Wenn man an seinem Instrument selber „herumschraubt“ lernt man es viel intensiver kennen.

Falls du mit der Cajon in die Welt des Trommelns starten möchtest, kann ich dir das folgende Buch empfehlen. Mit dem Buch fängst du ganz von vorn an. Wie du ein vernünftiges Instrument baust und bespielst.

Eine Cajon selber bauen:

amazon20150617

Dieses Buch wurde mit dem VDS Medienpreis 2010 ausgezeichnet. Wie man eine Cajon baut und spielt. Sehr empfehlenswert!

__

1 Trick, wie du die Trommel aus Eimer und Paketband noch verbessern kannst

 

 

Und jetzt geh los und bau Deine erste selbstgebaute Trommel. Schreib mir von Deinen Erfahrungen. Ich freue mich auf Dein Feedback!


Ich habe eine kurze Umfrage mit 4 Fragen erstellt und ich würde mich sehr freuen, wenn du die 4 Fragen kurz beantworten würdest. Umfrage

Percussion Musikinstrumente selber bauen Mr. Jones Bock auf Mukke!