Musikinstrumente zu verschenken

Musikinstrumente zu verschenken

Musikinstrumente zu verschenken – Ist umsonst noch zu teuer?

Bei ebay Kleinanzeigen gibt es tausende Anzeigen, wo Musikinstrumente verschenkt werden. Was taugen diese Anzeigen? Was taugen die angebotenen Instrumente?

Der Klassiker: Klavier zu verschenken. Klaviere werden sehr oft verschenkt. Ich habe darüber bereits einen Artikel geschrieben. Zusammengefasst kann man dazu sagen, dass Klaviere verschenkt werden, weil der Abtransport teuer ist. Ein Klavier, was nicht ebenerdig in der Garage steht und nur noch auf den Trailer muss, muss in der Regel durch eine Spezialfirma abgeholt werden.

Alleine braucht man das gar nicht erst zu versuchen. Viele Klaviere sind zudem nicht mehr stimmbar. Hier ist die Begutachtung durch einen Fachmann notwendig. Nur der Fachmann kann sagen, ob das Klavier wieder gestimmt und kostengünstig in Ordnung gebracht werden kann.

Gratis ist das alles aber in keinem Fall.

Ein Klavier ist ein Instrument, was auch laufende Kosten verursacht. Ein Stimmen ist ca. 2 mal im Jahr durch einen Fachmann notwendig.

Ob es also Sinn macht, ein von einer Spedition abzuholen, kann nur ein Fachmann beurteilen. Dieser muss sich das Klavier vorher anschauen. Dann ist evtl. ein Schnäppchen möglich.

Hast du schon einmal ein Schnäppchen bei ebay gemacht?

Gratis ist das alles aber in keinem Fall.

Schnäppchen. Letztes Jahr habe ich eine Fußmaschine und einen HiHat-Ständer eingesammelt. Beides zusammen umsonst.

Fußmaschine und Hi-Hat Ständer zu verschenken

Beim HiHat Ständer ist die Kette kaputt, die Fußmaschine ist alt, funktioniert aber enwandfrei. Ich werde aus den beiden Sachen eine Art „Percussionmaschine“ bauen.

Aufgesammelt habe ich die Sachen ca. 100Km von meinem Wohnort. Im Normalfall hätte ich das nicht getan. Die Sachen lagen aber zum einen auf dem Weg zu meiner Familie, so dass ich das mit einem Besuch verbinden konnte, zum anderen habe ich einen Firmenwagen, wo mich der Sprit nichts kostet.

Ansonsten hätten die Kosten für die Abholung den Wert der Sachen deutlich überstiegen und somit hätte sich das überhaupt nicht gelohnt.

Unter der Rubrik „zu verschenken“ werden aber auch viele Instrumente für „soziale Projekte“ oder „eine ältere Dame“ gesucht. Warum die unter der Rubrik zu verschenken veröffentlicht werden, kann ich nicht sagen. Auch habe ich keine Info, ob die Dinge wirklich für „soziale Projekte“ oder besagte „alte Dame“ gesucht werden, oder auf dem nächsten Flohmarkt verschleudert werden.

Mir ist das jedenfalls sehr suspekt.

Und dann war da noch der Klassiker schlechthin: Die Heimorgel. Wenn alles funktioniert und man die Orgel mal gegooglet hat, kann man sich ein echten Klassiker der 70er und 80er nach Hause holen. Auch hier wieder eine Voraussetzung: Das Ding muss erstmal irgendwie nach Hause. Wenn das geklärt ist und man zu Hause ausreichend Platz hat, kann man sich eine Heimorgel hinstellen. Gratis. Es gibt natürlich tausend verschiedene. Profigeräte, genauso wie Ramsch. Wenn du Freund Google bemühst, bekommst du ziemlich schnell heraus, ob es sich bei dem angebotenen Stück um eine damals billige Orgel handelt, oder ob es damals ein Sahnestück war.

Ein einfaches Keyboard bekommst du bereits für unter 100€. Überlege dir also, ob du mit dem Keyboard besser fährst, als mit der Heimorgel.

Ansonsten gibt es natürlich viele Dinge die kaputt sind und sich der Anbieter den Sperrmüll sparen möchte.

Was auch viele machen, ist auf diese Weise zu versuchen, Musiker zu finden. Schau einfach mal unter zu verschenken in der Kategorie Musikinstrumente, wieviele Musiker dort gesucht werden, bzw. wie viele Musiker auf diesem Weg eine Band suchen. Ob das Erfolg bringt kann ich nicht einschätzen, ich persönlich würde das eher über die vielen Gruppen bei Facebook versuchen.

Fazit: Ich denke, dass man über ebay-Kleinanzeigen sicher das ein oder andere Schnäppchen machen kann, bzw. das ein oder andere Problem lösen kann. Zu verschenken hat niemand etwas. Musikinstrumente erst recht nicht. Es sei denn, verkaufen ist unmöglich und der Sperrmüll nimmt es nur mit, wenn es an der Straße steht. Dann wird ein Musikinstrument auch mal verschenkt.

Es ist wie überall: Augen auf, beim Eierkauf. Ohne sich vorab zu informieren geht es nicht. Wenn man etwas billig oder umsonst als Schnäppchen möchte, muss man einiges an Recherchearbeit aufwenden. Blind drauf los wird kein akzeptables Ergebnis bringen.

Viel Spaß bei der Schnäppchenjagd.

Magst du mir kurz noch helfen bevor du gehst? Ich habe eine Umfrage mit 4 Fragen erstellt. Würdest du die noch bitte kurz beantworten? Ich würde mich sehr darüber freuen. Umfrage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s