Musikinstrumente für Kinder: Wie du eine Trommel aus einem Eimer und einem Ledertuch basteln kannst

Wie du eine einfach eine Trommel basteln kannst

Im Internet habe ich eine Anleitung gefunden, wo eine Trommel aus einem Eimer und einem Ledertuch für Kinder gebaut wird. Natürlich wollte ich die Trommel nachbauen, um zu schauen, was so ein selbstgebasteltes Musikinstrument für Kinder taugt.

Bevor du anfängst die Trommel nachzubauen, lies erst diesen Artikel ganz zu Ende. Es lohnt sich, bis zum Schluss zu lesen, damit du zu der gleichen Erkenntnis kommst wie ich.


Musikinstrumente mit Kindern einfach selber bauen

Hol dir das kostenlose E-Book – Musikinstrumente mit Kindern einfach selber bauen


Was du für die Trommel benötigst, ist ein Eimer, ein Lederputztuch und Packschnur. Die Materialien sind also einfach zu beschaffen und preislich sehr übersichtlich. Scheint also nicht so kompliziert zu sein.

Das Leder vorbereiten

Das Ledertuch wird rund geschnitten, mit dem Locher werden Löcher rein gemacht, Bänder durch die Löcher gezogen. Das Leder wird anschließend in einen Behälter mit Wasser gelegt um es einzuweichen. Das Leder dehnt sich dadurch aus und wird größer.

Leder mit Bändern

Leder mit Bändern

Leder mit Eimer

Leder mit Eimer

Zusammenbau

Wenn das Leder und die Bänder schön durchnässt sind, wird das Leder mittels der Bänder auf dem Eimer festgemacht. Nimm dazu immer ein Doppelband und ein Doppelband der gegenüberliegenden Seite, führe sie über den Eimer und auf der unteren Seite zusammen. Wichtig ist, dass du sie fest zusammen ziehst und unten fest verknotest.

Das Leder ist fertig eingeweicht

Das Leder ist fertig eingeweicht

Die ersten Bänder sind fest

Die ersten Bänder sind fest

Auf dem Bild kannst du sehen, wie ich die Bänder durchgezogen habe. Ein Band führt immer durch 2 nebeneinander liegende Löcher. Auf dem unteren Bild siehst du die ersten Bänder, wie sie unter dem Eimer verknotet sind. Lass dich von dem Bild nicht täuschen. In der Anleitung stand, man solle aus den Bändern EINEN Knoten machen. Das Ergebnis kannst du auf dem Bild sehen, schon bei 4 Doppelbändern werden die Bänder nicht richtig fest. Ich habe es mehrfach versucht. Hintergrund warum man einen einzigen Knoten machen soll ist wohl, dass sich die Bänder auf dem glatten Eimer nicht verschieben.

Ich habe das Problem mit dem Verschieben der Bänder anders gelöst. Unten am Eimer ist eine Art Standfuß, eine kleine Erhöhung. diese Erhöhung habe ich mit einer Holzraspel angeraut, genauso wie den Übergang von Eimerseite zu Eimerboden. Die Bänder liegen also auf der rauen Fläche und können sich nicht mehr verschieben. Ich habe die Bänderpaare dann einzeln straff verknotet.

Fast fertig

Danach muss das ganze schön durchtrocknen, das Leder und die Bänder ziehen sich zusammen und spannt sich fest auf den Eimer. Man kann jetzt unten noch die Bänderreste abschneiden, damit die Trommel etwas besser aussieht.

Trommel aus Eimer und Leder

Trommel aus Eimer und Leder

 Ergebnis

Die Trommel ist nun fertig.

Ob es funktioniert sehen wir in ein paar Tagen. Ich werde dazu berichten. Instrumente selber bauen kann ganz einfach sein. Ob es ein brauchbares Ergebnis gibt wird man sehen. Nur weil es einfach und billig ist, muss man Kindern nicht jeden Dreck andrehen, schließlich sollen sie Spaß an der Musik finden.

Ich bin sehr Misstrauisch, ob Kinder damit wirklich musizieren können.

Das Ergebnis. -klick-

Amazon20150424

Advertisements

3 Gedanken zu „Musikinstrumente für Kinder: Wie du eine Trommel aus einem Eimer und einem Ledertuch basteln kannst

  1. Pingback: Trommel aus Eimer und Lederlappen | Mr. Jones – Bock auf Mukke!

  2. Pingback: Musikinstrumente für Kinder: Eine Kindertrommel selber bauen | Mr. Jones – Bock auf Mukke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s